• Kontakt
  • Home
  • Impressum
  • Sitemap

Steinbeis Managementseminare Weiterbildung

Train-the-Trainer für technische Trainer(innen) sowie Produkt-, IT-, EDV-, BWL-Trainer(innen)

Zweitägiges Seminar

12.-13. März 2019

12.-13. Nov. 2019

Unternehmen haben vielfach eigene Trainer/innen, Referent/innen und Dozent/innen im Einsatz. Sie sind ent­weder für Qualifizierungsmaßnahmen im eigenen Haus tätig oder sie führen Weiterbildungsveranstaltungen bei Kunden durch. Gegenstand der Schulungsmaßnahmen sind vielfach Ein­weisungen in eine Software, in neue Pro­dukte oder in technische Lösungen etc. In diesem Zusammenhang ist meist umfas­sendes fachliches Know-how vorhanden. Beim Präsentationsverhalten sowie bei Methodik und Didaktik gibt es hinge­gen unausgeschöpfte Potenziale. Eine ähn­liche Situation herrscht bei selbständigen Trainer/innen, Referent/innen und Dozent/innen vor. Eine Befragung des Bundesministeriums für Bildung und Forschung (BMBF) unter rund 500 Lehrenden in der Weiterbil­dung ergab, dass mehr als ein Viertel nicht didaktisch geschult ist.

Unser Train-the-Trainer-Seminar unterstützt Lehrende in Sachen Didaktik: Sie erhalten professionelles Didaktik-Know-how und vertiefen ihre Fähigkeiten in der Kunst des Lernens und Lehrens. Wir schulen sie in der Fähigkeit, ihr Fachwissen verständlich, lebendig und erlebnisorientiert zu vermitteln. Dazu gehören handwerk­liche Kompetenzen wie die Planung der Seminarkonzep­tion, aber auch kommuni­kative Kompetenzen wie Präsentation, Moderation, Teamentwicklung, Gruppen­dynamik und der Umgang mit schwierigen Semin­arteilnehmenden.

Inhalte im Einzelnen:

  • Selbstverständnis und Haltung des Trainers sowie Reflektieren der Trainerper­sön­lichkeit und der Trainer-Rolle
  • Auftragsklärung, Rahmenbedingungen und Spezifika von Teilnehmer-Zielgrup­pen
  • Trainingsarchitektur, Prozessdesign sowie Feinkonzeption von Trainings
  • Didaktik, Aufbau, soziale Interaktion und Optimierung des Theorie-Praxis-Mixes
  • Einsatz von Methoden des lebendigen Lernens, Variation von Übungen und Praxis­transfer
  • Moderation und Visualisierung, Teilnehmeraktivierung und kreativer Medien­ein­satz
  • Wirkungsvoller Auftritt vor der Gruppe und Optimierung der Trainer-Perfor­mance
  • Lehrgespräche führen und Übungen anmoderieren
  • Interaktion und Intervention in gruppendynamischen Prozessen
  • Schwierige Situationen im Training und Erste-Hilfe-Koffer

Zielgruppe:

Dieses Seminar richtet sich an angestellte und selbständige Trainer/innen, Refe­rent/innen und Dozent/innen, die fachbezogene Weiterbildungsveranstaltungen wie Ein­weisungen in eine Software, in neue Produkte oder in technische Lösungen etc. durchführen und eine Verbesserung ihrer methodisch-didaktischen Fähigkeiten her­beiführen möchten.

Methoden:

Bei den eingesetzten Methoden handelt es sich um Trainerinputs, Diskussionen, Einzel- und Gruppenübungen und entsprechende Reflexionen.

Preis:

1095,00 € zzgl. 19% USt. Endpreis: 1303,05

Mit Fördermittel kann sich der angegebene Nettopreis um 30-70% reduzieren.

Organisatorisches, Fördermittel und Anmeldung

Zurück zur Übersicht >