• Kontakt
  • Home
  • Impressum
  • Sitemap

Steinbeis Managementseminare Weiterbildung

Seminar "Onboarding neuer Mitarbeiter(innen) erfolgreich gestalten"

Online-Seminar (2x 3h)

29. März 2023, 14.00-17.00 Uhr + 31. März 2023, 09.00 - 12.00 Uhr
14.-15. Nov. 2023, 14.00-17.00 Uhr

 

Das Onboarding von Mitarbeiter(innen) hat sich in den letzten Jahren zu einer wichtigen Aufgabe des Personalmanagements entwickelt. Es gehört inzwischen zum Standard, um neues Personal richtig einzuarbeiten und langfristig zu binden. Es trägt somit dazu bei, die mühevoll gewon­nenen Talente nicht schnell wieder zu verlieren.

Weiterlesen

Seminar "Mitarbeiterbindung: Ausgewählte Maßnahmen zur Steigerung des Commitments der Mitarbeitenden"

Online-Seminar (2x 3h)

27.-28. Juni 2023, jeweils 09.00-12.00 Uhr
28.-29. Nov. 2023, jeweils 14.00-17.00 Uhr 

 

Ein Teil der Beschäftigten engagiert sich nur begrenzt, (krankheitsbedingte) Fehlzeiten steigen und einige planen insgeheim einen Jobwechsel. Auch vor dem Hintergrund des demografischen Wandels und des daraus resultierenden Fachkräftemangels ist es dringend geboten, gezielte Maßnahmen zur Steigerung der Mitarbeiterbindung zu ergreifen. Dabei gilt es, die Aktivitäten fundiert und unternehmensindividuell zu konzipieren, systematisch umzusetzen und die Wirkungen zu überprüfen.

Weiterlesen

Seminar "Arbeitsrecht kompakt – rechtssichere Führungs- und Personalarbeit"

Online-Seminar (3x 3h)

07.02.2023 - 09.02.2023, jeweils 9.00-12.00 Uhr
11.07.2023 - 13.07.2023, jeweils 9.00-12.00 Uhr
14.11.2023 - 16.11.2023, jeweils 9.00-12.00 Uhr

 

Für eine erfolgreiche Mitarbeiterführung sind arbeitsrechtliche Kenntnisse unerlässlich. Verbindliches und konsequentes Führungshandeln erfordert Sicherheit im Umgang mit Mitarbeitern und Betriebsrat sowie bei der Anwendung arbeitsrechtlicher Instrumente.

Weiterlesen

Seminar "Betriebsverfassungsrecht - Zusammenarbeit mit dem Betriebsrat als Erfolgsfaktor"

Online-Seminar (2x 3,5h)

25. +26. April 2023, jeweils 9.00-12.30 Uhr


Der Betriebsrat stellt mit seinen starken Mitbestimmungsrechten einen wichtigen Einfluss- und Bestimmungsfaktor für das Unternehmen dar. Er kann eine zügige Umset­zung der unternehmerischen Entscheidungen verhindern. Die betriebsverfassungsrechtlichen Prozesse sind komplex und im Verhältnis zum Unternehmenstempo eher langsam. Es gilt, diesen Faktor greifbar zu machen.

Weiterlesen