• Kontakt
  • Home
  • Impressum
  • Sitemap

Steinbeis Managementseminare Weiterbildung

Technischer Vertrieb – Intensivtraining für ambitionierte Verkäufer(innen)

Zweitägiges Seminar

11.-12. April 2019

12.-13. Nov. 2019

Der Verkauf von erklärungsbedürftigen Produkten und Dienstleistungen erfor­dert neben der fachlich-technischen Kompetenz auch soziale und methodische Kompetenzen, das heißt Soft-Skills. Gerade das Aneignen und Vertiefen dieser weichen Erfolgsfaktoren ist ausschlaggebend dafür, die Kundenakquise professionell und strukturiert angehen, den Kunden überzeugen und begeistern sowie ihn im Laufe der Zusammenarbeit „weiterentwickeln“ zu können. Dann gelingt es dem Mitarbeiter im technischen Vertrieb, vorhandene Erfolgspotenziale auszuschöpfen und die vereinbarten Ziele zu erfüllen.

In diesem Training wird der Schwerpunkt auf die Planung und den Aufbau der Kundenbeziehung, das Führen zielorientierter Verkaufsgespräche und das richtige Handling des gesamten Vertriebsprozesses mit klarer Fokussierung auf den erfolg­reichen Abschluss gelegt. Außerdem lernen die Teilnehmenden ihre bestehenden Kunden im Rahmen des vorhandenen Produktportfolios zu entwickeln und eine langfristige Partnerschaft zu etablieren.

 Inhalte im Einzelnen:

  • Planung der Vertriebs- und Kundenstruktur
  • Aufbau einer offenen und nachhaltigen Kundenbeziehung
  • Zielorientierte Gesprächsführung
  • Vor- und Nachbereitung von Kundengesprächen
  • Umgang mit schwierigen Situationen und Kunden im operativen Geschäft
  • Vertrieb und Telefon
  • Fragetechniken beherrschen, aktiv zuhören
  • Kundennutzenorientierte Argumentation
  • Forecast und Sales Funnel
  • Nachhaltige Kundenentwicklung
  • Preisgestaltung für technische Produkte
  • Grundlagen Key Account Management

Zielgruppe:

Dieses Seminar richtet sich an bestehende technische Verkäufer(innen), die ihre Kompetenzen ergänzen, vertiefen oder auffrischen möchten, um Erfolgspotenziale  im technischen Vertrieb ausschöpfen zu können.

Methoden:

Praxisorientierte Inputs, Einzel- und Gruppenarbeit sowie praktische Übungen.

Preis:

1095,00 € zzgl. 19% USt. Endpreis: 1303,05 €

Mit Fördermittel kann sich der angegebene Nettopreis um 30-70% reduzieren.

Organisatorisches, Fördermittel und Anmeldung

Zurück zur Übersicht >>